Archiv

Artikelbild
29.06.2022

Kreis-Senioren Union unterwegs

Der Vorstand der Kreis-Senioren Union ist gemeinsam mit mitgereisten Freunden von einer Reise u.a. zu MdB Marc Henrichmann nach Berlin zurückgekehrt.


Artikelbild
09.06.2022

Panske erneut zum Sprecher der Münsterland-Runde gewählt

Dietmar Panske ist erneut zum Sprecher der Münsterland-Runde gewählt worden. In dieser Gruppe haben sich die CDU-Landtagsabgeordneten aus der Region zusammengeschlossen, um in Düsseldorf gemeinsam die Interessen des Münsterlandes zu vertreten.


Artikelbild
11.05.2022

Hendrik Wüst - Unser Ministerpräsident

Machen, worauf es ankommt..


Artikelbild
10.05.2022

Es macht einen Unterschied, dass wir regieren!

10 Gründe CDU zu wählen

  1. 10.000 zusätzliche Leherinnen und Lehrer eingestellt
  2. 82.000 zusätzliche Kita-Plätze geschaffen
  3. Zweites beitragsfreies Kindergartenjahr eingeführt
  4. Kriminalität erfolgreich bekämpft: NRW ist so sicher wie zuletzt vor 35 Jahren
  5. Entlastung von Kommunen um Jährlich 1 Milliarde Euro
  6. ÖPNV-Offensive mit Investitionen von 4 Milliarden Euro
  7. 600 km zusätzliche Radwege gebaut
  8. Unterstützung von Familien beim Erwerb eines Eigenheims durch Entlastungen bei der Grunderwerbsteuer in Höhe von 400 Millionen Euro
  9. Abschaffung der Straßenausbaubeiträge für Anwohner auf den Weg gebracht
  10. Unsere Landarztquote ist ein Erfolgsmodell: 800 angehende Mediziner machen bereits mit


Artikelbild
Landtagsabgeordneter Wilhelm Korth MdL (Mitte) mit der CDA-Kreisvorsitzenden Ulrike Fascher und ihrem neugewählten Stellvertreter Günter Mondwurf (li.)
25.04.2022

Erste Vorstandssitzung des neuen CDA-Kreisvorstands mit vielen Projektideen

Wilhelm Korth MdL einstimmig zum Kandidaten für den Vorsitz des CDA Bezirksvorstands vorgeschlagen

Auf der konstituierenden Sitzung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Coesfeld wurde der Coesfelder CDU-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth MdL einstimmig zum Kandidaten für den Vorsitz des CDA Bezirksvorstands vorgeschlagen.


Artikelbild
CDU-Landtagsabgeordneter Wilhelm Korth (6.v.l.) gehört nicht nur dem CDA-Kreisvorstand (Bild) an, sondern zeigte auch seine Bereitschaft am 29. April als CDA-Bezirksvorsitzender des Münsterlandes im Brauhaus in Coesfeld zu kandidieren.
06.04.2022

CDA will für Hendrik Wüst kämpfen

MdL Wilhelm Korth tritt als Bezirksvorsitzender an - Ulrike Fascher neue Kreisvorsitzende

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreis Coesfeld will im Wahlkampf für Hendrik Wüst als künftigen Ministerpräsidenten kämpfen. Mit viel Applaus wurde dieser Beschluss auf der CDA-Kreisversammlung im Kolpinghaus Dülmen bekräftigt.


Artikelbild
Kritisieren den plötzlichen Stopp der KfW-Förderung durch den grünen Bundesminister Habeck und fordern schnelle Anschlussförderung (v.l.) Bernd Kösters, Seniorchef Dieter Ueding, Wilhelm Korth MdL, Geschäftsführer Manuel Ueding und Marco Lennertz.
14.02.2022

Plötzlicher Förderstopp gefährdet Hausbau

CDU-MdL Wilhelm Korth informiert sich vor Ort bei Ueding-Wohnbau in Billerbeck

„Der KfW40-Förderstopp über Nacht durch den grünen Wirtschafts- und Energieminister Habeck hat viele Firmen und Häuslebauer verunsichert, zu Vertrauensverlust geführt und wird die Umsetzung von zahlreichen Bauvorhaben gefährden“, erklärte der CDU-Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth (Coesfeld) bei seinem vor Ort-Gespräch in Billerbeck bei der Firma Ueding-Wohnbau GmbH.


Artikelbild
Unverständnis und Empörung über die plötzliche Streichung der KfW-Förderung durch den grünen Klimaschutz-Minister Robert Habeck bei der CDA-Vorstandssitzung (Archivbild). Es fehlt auf dem Bild der Fotograf Valentin Merschhemke, Vorsitzender der CDA.
27.01.2022

Für Familien können Baupläne platzen

CDA Coesfeld empört über plötzliche Streichung der KfW-Förderung

Kopfschütteln, Unverständnis und teilweise Empörung bei allen Mitgliedern des Vorstandes der CDA Coesfeld in der jüngsten Vorstandssitzung im Sitzungssaal der CDU-Kreisgeschäftsstelle.


Artikelbild
20.01.2022

Über 600.000 Euro für die Kommunen im Kreis Coesfeld

Starke Innenstädte für Nordrhein-Westfalen

Das neue Jahr beginnt mit guten Nachrichten: Die NRW-Koalition stärkt mit noch einmal fast 25 Millionen Euro die Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen. Das Land unterstützt mit dem Geld Kommunen dabei, Leerstände zu füllen, gezielter zu verhandeln oder neue Innenstadt-Allianzen zu schmieden. 603.658 Euro aus diesen Fördergeldern fließen auch an die Kommunen im Kreis Coesfeld. Die Projektumsetzung kann sofort starten.


Artikelbild
06.12.2021

Eleonore Verres mit fast 100 Jahren verstorben

Der langjährige beharrliche Einsatz einer weiblichen CDU-Abgeordneten

Fast vier Wochen vor Vollendung des 100. Lebensjahres ist Eleonore Verres (Bild) friedlich auf immer eingeschlafen. Der ungewöhnlich engagierte Einsatz der früheren langjährigen CDU-Kreistagspolitikerin gehörte dem Wohl und der Förderung der sozial Schwachen, der Jugend, den Familien sowie den Senioren.



Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon